Saison 2008 / 2009

(br). Die erste hessische Schulsportgala bot Sport und Show vom Feinsten. Die Tribüne der Deutsche Bank-Skyliner-Arena im Frankfurter Nordwestzentrum war bis auf den letzten Platz besetzt. Sportgruppen aus 18 Schulen waren eingeladen, ihr ganz besonderes Können vor den geladenen Gästen zu zeigen. Unter den Honoratioren begrüßte Moderator Jörg Rosenkranz besonders Kultusministerin Dorothea Henzler und H. Kunze, Abteilungsleiter im hessischen Ministerium für Schulsport und Gesundheit.

 


FRANKFURT Tänzerische und sportliche Elemente verbinden sich in der Show "Herd", die die Sport Stacking-Showgruppe der Weidigschule Butzbach zur Eröffnung der 1. Hessischen Schulsportgala in der Sporthalle der Deutsche Bank Skyliners Frankfurt vor begeistertem Publikum aufführte: Carina Hieronymi, Tanja Buchholz, Marcus Reitz und David Wolf.

Die Eröffnung der 1. Hessischen Schulsportgala gestaltete die Sport Stacking-Showgruppe der Weidigschule Butzbach. Mucksmäuschenstill war es in der Halle der Frankfurt Skyliners beim Intro "Turn around", bei dem choreographische Elemente den Ton angeben und die bunten Becher eher in Zeitlupe bewegt werden. Doch kaum füllten die ersten Takte der Show "Herd" die Arena, klatschte das Publikum begeistert mit und die Stacker zauberten in Windeseile vollendete Farbspiele von sich auf- und abbauenden Pyramiden vor die staunenden Zuschauer. Dass die Weidigschüler und-schülerinnen einen stimmungsvollen Einstieg in das Feuerwerk sportlicher und artistischer Highlights hessischer Schulen geschaffen haben, zeigte der lang anhaltende und lautstarke Applaus.

Natürlich blieben die Sportler bis zum Ende, um die beeindruckenden Leistungen ihrer "Kollegen" zu bewundern: eine abwechslungsreiche Zirkusvorstellung der Herrmann-Schafft-Schule Fuldabrück, gekonnte Akrobatik am Reck des Franziskaner-Gymnasiums Kreuzburg, Schwindel erregend schneller Rollstuhl-Basketball, wie er in der Erich-Kästner-Schule in Langen gespielt wird. Die Eichendorffschule Wetzlar verpackte Stomp in ein kraftvolles "Putzkolonnen-Ballett" und die Vogelsbergschule aus Schotten bewies, dass Trial-Fahrräder Motocross-Maschinen in nichts nachstehen und dabei nur durch Muskelkraft angetrieben werden. Ein besonderes Schauspiel boten die Wave-Board-Fahrerinnen und -Fahrer der Rabanus-Maurus-Schule Fulda, die in wehenden weißen und schwarzen Gewändern auf leuchtenden Wave-Boards mit flammenden Schwertern elegant auf dem Parkett kurvend den ewigen Kampf des Guten gegen das Böse variierten. Gerne hätte der eine oder die andere das zum Schluss der Veranstaltung verloste Wave-Board mit nach Hause gebracht... Der Abend voller Highlights, der gemeinsame Tanz aller Sportler zum Abschluss der Veranstaltung und das besondere Gefühl, die 1. Hessische Schulsportgala eröffnet zu haben, werden allen in Erinnerung.bleiben.

Weltmeisterschaft 2017

WSSA Stack Up 2016 !

Weidig Open 2016