BUTZBACH. Die heutige Ausgabe der Kindersendung „Tigerentenclub“ (15 Uhr, Kinderkanal) beschäftigt sich mit dem Thema „Sport Stacking“. Bereits in den Herbstferien hatten Malte und Pamela die Sport Stacking Showgruppe der Weidigschule Butzbach in das Göppinger Studio eingeladen, wo die Sendung aufgezeichnet wurde. Neben den Auftritten der Butzbacher Schüler steht ein Interview mit einer Gehirnforscherin im Mittelpunkt, die über ihre Forschung an Rennmäusen berichtet und Rückschlüsse auf die Gestaltung des Schulalltages zieht.

 

Unser Bild zeigt einen Teil der Showgruppe bei der Generalprobe zu ihrem Auftritt im Showteil der Sendung.
Text + Foto: br

 

Weltmeisterschaften 2019

 

Deutsche Meisterschaften 2019

 

Weidig Open 2018